Willkommen bei der VEGS ITelligence

THE IT-FORENSIC AND IT-SECURITY EXPERTS

Die VEGS ITelligence ist ein Teil der VEGS Gruppe und das operative Einsatzteam von Sachverständigen im IT-Sachverständigenwesen. Die VEGS ITelligence ist spezialisiert auf die Fachbereiche IT-Security und IT-Forensic.

Im Bereich der IT-Security sind die IT-Sachverständigen in der Lage, Penetrationstests sowie Schwachstellenprüfungen durchzuführen und Risiken in Form eines Gutachtens darzulegen. Die VEGS ITelligence unterstützt Sie zudem in der Einführung von Risiko- und Compliance-Systemen, um Risiken für Unternehmen und Behörden zu minimieren.

Die IT-Forensic spielt nicht nur in der Strafverfolgung eine wichtige Rolle. Immer mehr Unternehmen sind auf die Mittel und Techniken der IT-Forensic angewiesen, um Sachverhalte und IT-Sicherheitsvorfälle rekonstruieren und aufklären zu können. Die Datenanalyse erfolgt in der IT-Forensic dabei einer streng methodisch vorgegebenen Arbeitsweise, um Nachweise gerichtsverwertbar darstellen zu können.

Alle Gutachten und Berichte, die in der VEGS ITelligence erstellt werden, entsprechen den Mindestanforderungskriterien nach DEKRA Standard und werden ausschließlich von DEKRA zertifizierten Sachverständigen erstellt.

Vor jeder Beauftragung werden Sie unabhängig und fachkundig durch einen Sachverständigen beraten. Zusammen werden alle Auftragsdetails besprochen.

Transparenz schafft Vertrauen.

Unsere Leistungen

Umsetzung eines Compliance- und Risikomanagement-Systems

IT-Sicherheitsberatung

Schwachstellenprüfung von IT-Systemen

PENETRATIONSTEST

Analyse und Rekonstruktion von digitalen Ereignissen

IT-FORENSIC

neutral, unabhängig und weisungsfrei

GUTACHTEN

Awareness für mehr IT-Sicherheit

SCHULUNG

Live-Vorführung verschiedener Angriffstechniken

LIVE-HACKING

SIE WOLLEN MEHR ZUM THEMA IT-SICHERHEIT WISSEN?

EINDRINGEN IN IT-SYSTEME

Fast täglich werden Hacker-Angriffe auf auf IT-Netzwerke von Unternehmen, Behörden und anderen Institutionen verzeichnet und davon häufig in den Medien berichtet. Hierbei werden durch die Angreifer gezielt Schwachstellen gesucht und bestehende Sicherheitslücken ausgenutzt.

Der IT Security-Analyst (Penetrationstester) arbeitet mit den gleichen Methoden und Werkzeugen wie ein potentieller Angreifer. Durch die stetige Weiterbildung, Erfahrung und Zertifizierung ist ein Penetrationstester immer auf einem aktuellen Wissensstand und in der Lage, potentielle Schwachstellen zu erkennen, sodass hier rechtzeitig reagiert werden kann und Sicherheitslücken geschlossen werden können. Somit tragen wir einen Teil dazu bei, die IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen zu stärken.

ABLAUF EINES PENETRATIONSTESTS

Im Vorfeld besprechen wir mit Ihnen Umfang und Parameter des Penetrationstests in einem Kick-Off-Meeting

Für jeden Penetrationstest stehen verschiedene Angriffsziele (Module) zur Verfügung. Der komplette Penetrationstest wird  dokumentiert und die Ergebnisse in einem abschließenden Gespräch mit Ihnen in einem Workshop erörtert. 

Ein  Nachtest soll zur Sicherung der Qualität sicherstellen, dass die gefundenen Schwachstellen beseitigt sind bzw. deren Bearbeitungsstand dokumentiert wird.