LIVE-HACKING

Live-Vorführung verschiedener Angriffstechniken eines Hackers

ANGRIFFE ERLEBEN

Die Medien berichten immer wieder über erfolgreich durchgeführte und destruktive Hackerangriffe, wobei in ein System eingebrochen und Daten gestohlen worden sind. Jedoch können die wenigsten sich wirklich vorstellen, wie einfach teilweise ein Angriff funktioniert und welche weitreichenden Folgen damit verknüpft sind.

In unseren Live-Hacking zeigen Ihnen Sachverständige für IT-Security und IT-Security-Analysten eindrucksvoll, wie schnell und gravierend verschiedenste Systeme angegriffen werden können.

SENSIBILITÄT STEIGERN

Wer einmal einen Angriff live miterlebt hat, entwickelt nachweislich eine deutlich höhere Sensibilität. Dies ist ein großer Vorteil für Unternehmen, die  ihre Mitarbeiter sensibilisieren wollen.

MÖGLICHE THEMEN

  • Angriffe auf Windows-Systeme
  • Angriffe auf Web-Applikationen
  • WLAN-Angriffe

Ihr Ansprechpartner

Andreas Bauer
Tel. +49.921.120767-12

VORBEREITUNG FÜR EINE ERFOLGREICHE VERANSTALTUNG

Um einen Live-Hack bei Ihrer Veranstaltung durchführen zu können, benötigt der Referent der VEGS ITelligence vor der Präsentation mindestens 30 Minuten zur Vorbereitung.

Zudem sollte folgendes Equipment vorhanden sein:

  • Internetanschluss
  • Platz für mindestens 2 Notebooks und weiteres Equipment
  • ggf. Headset und Mikro (bei großen Veranstaltungsräumen)
  • 1 Beamer (mit HDMI-Anschluss)
  • Rednerpult oder hohe Arbeitsfläche

ANFRAGE FÜR EINE LIVE-HACKING-VERANSTALTUNG

Sie möchten in ihrem Unternehmen und ihrer Veranstaltung eine Live-Hacking durchführen. 

Nutzen Sie unser Kontaktformular und senden Sie ihre Anfrage.